Kryotherapie


Kryotherapie

Kälte ist nicht immer unser Gegner! Wenn man sie richtig nutzt, kann sich Kälte als sehr gut für unsere Haut herausstellen.

Die Kryotherapie für die Gesichtspflege ist das beste Beispiel dafür! Das griechische Wort “kryo” bedeutet “kalt” – die Kryotherapie bezeichnet folglich eine medizinische Behandlung mittels Kälte. Sie gehört zu den sogenannten Thermotherapien und wird von Menschen schon seit der Antike eingesetzt.

Bei der Kryotherapie oder Kältetherapie handelt es sich um ein Verfahren, bei dem extremniedrige Temperaturen eingesetzt werden, um einen positiven Effekt auf den Körper zu erzielen.

Was sind Indikationen für eine Kryotherapie?


  • Fettige, grossporige Haut
  • Akne
  • Alterswarze
  • Dornwarzen

  • Dellwarzen
  • Hypertrophe Follikel
  • Altersflecken
  • Pigmentstörungen

  • Narbenerhöhungen
  • Überverhornungen
  • Fibrome

Kontraindikationen:

  • Hohes Fieber
  • Infektionskrankheiten

  • Verletzungen auf der Haut
  • Epilepsie

  • Kälteallergie
  • Herz-Kreislaufkrankheiten



Melden Sie sich für einen Termin telefonisch an:


079 620 33 08